Shogi

ShogiShogi, das japanische Schach, ist ein Klassiker und zugleich unter Millionen von Spielern sehr beliebt. Statt der uns bekannten Figuren werden Spielsteine mit japanischen Schriftzeichen verwendet. Zur leichteren Orientierung sind die Steine meist unterschiedlich groß. Damit symbolisieren sie die wertvolleren und weniger wertvollen Spielsteine. Wer gerne Schach spielt, der sollte Shogi unbedingt eine Chance geben.

Der heutige Standard beim Shogi ist ein Brettspiel aus neun mal neun Feldern. Es gibt auch noch Abwandlungen mit weniger oder deutlich mehr Feldern und Spielsteinen. Wir beziehen uns aber immer auf das am weitesten verbreitete Shogi und stellen jetzt ein paar Produkte im Vergleich vor. Wenn Sie sich für die Spielregeln interessieren, dann lesen Sie dazu bitte unseren Artikel über die Shogi Regeln.

Azerus Premium Line: Shogi/japanisches Schach aus Holz

Hier haben wir das ganz klassische Shogi mit einem Brettspiel aus Holz. Auch die Spielsteine wurden aus hochwertigem Holz angefertigt und dann mit den entsprechenden Schriftzeichen bemalt. Mit seinen Maßen 30 cm x 28 cm ist es sehr handlich und ideal für das Spielen auf dem Tisch. Nach Gebrauch lässt es sich zusammenklappen, sodass die Spielsteine im Inneren geschützt liegen. Shogi eignet sich bereits ab 6 Jahren. Die nur durchschnittliche Bewertung von 3,5 Sternen können wir nicht nachvollziehen, aber bislang gaben auch nur zwei Käufer eine ab. Fazit: Ein besseres Shogi Spiel gibt es nur direkt aus Japan importiert. Dieses japanische Schach auf Amazon kaufen

Azerus Standard Line: Shogi/Japanisches Schach Reiseset

Es folgt ein Shogi Brettspiel in der mittleren Preisklasse. Wer also nicht das Premium-Produkt kaufen möchte, der bekommt für die Hälfte des Preises ein akzeptables Produkt. Dieses wurde speziell für die Reise entwickelt, was man an den geringeren Maßen von 25 cm x 25 cm erkennt. Außerdem wurde das Spielbrett aus einem magnetischen Metall gefertigt, sodass die Spielsteine nicht verrutschen können. Leider sind diese dann aber nicht mehr aus Holz, sondern Kunststoff und darin ist jeweils ein Magnet integriert. Fazit: Wer Shogi gern unterwegs spielen möchte oder nach einem günstigen Spielbrett sucht, der sollte hier zugreifen. Dieses japanische Schach auf Amazon bestellen

Portable Shogi

Als drittes Produkt können wir noch ein tragbares Mini-Shogi Brettspiel empfehlen. Das für Reisezwecke konzipierte Produkt stammt direkt aus Japan, weshalb wir von diesem Import leider auch nicht viel wissen. Der Aufschrift des Kartons nach sollte der Anwender Japanisch beherrschen oder zumindest unsere Shogi Regeln gelesen haben, damit er die Schriftzeichen auf den Steinen versteht und wie das Spiel funktioniert. Fazit: Für den Preis ein toller Einstieg auf kleinem Umweg. Dieses japanische Schach auf Amazon kaufen

Shogi – Das Schach der Samurai

Wer sich noch tiefer mit dem Shogi Brettspiel und den möglichen Strategien beschäftigen möchte, der findet mit dem Buch Shogi – Das Schach der Samurai einen idealen Einstieg. Es geht um Erklärungen zu den einzelnen Steinen, wie diese bewegt werden dürfen, welchen Wert sie haben und wie sie genannt werden. Auch die Geschichte von Shogi bekommt ein paar Seiten und am Ende gibt das Taschenbuch ein paar Empfehlungen zu Internetseiten mit weiteren Inhalten und der Möglichkeit Shogi online zu spielen. Da unseren drei empfohlenen Shogi Brettspielen keine Beschreibung beiliegt, erachten wir dieses deutschsprachige Buch als sinnvolle Ergänzung.